Language
Telefon: 036075 - 683 - 0 Fax: 036075 - 683 - 40 Impressum

Allgemeine Informationen zur Gemeinde Großbartloff

Geographische Lage:
Großbartloff
  • 247 m NN
  • landschaftlich reizvolles Dorf im Luttertal, in der Literatur als "ein Ort in der Eichsfeldischen Schweiz" eingeschlossen vom Westerwald und dem Obereichsfelder Höhenplateau
Erste urkundliche Erwähnung: 1318
Einwohner
(Stand 12/2014):
918
Bürgermeister: Winfried König
(seit 01. Juli 1999)
Verwaltung:

Kirchgasse 5, 37359 Großbartloff
Tel: 036027/70283
E-Mail: grossbartloff.eichsfeld@t-online.de

 

Sehenswürdigkeiten

  1. "Valentin-Degenhardt-Haus" / Patrizierhaus (1776) und "Valentin-Degenhardt-Denkmal"
  2. Barocke Dorfkirche um 1745 erbaut, mit altem Kirchturm aus dem 15. Jh., wertvoller "Doppelmadonna" aus Lindenholz, von einem Schüler Tilmann Riemenschneiders geschnitzt (ca. 500 Jahre alt)
  3. Dorfkern mit vielen erhaltenen Fachwerkhäusern in fränkischem Baustil, ältestes Haus 1610
  4. Naturdenkmal "Wasserfall" 10 m tief
  5. steinerne Hoftore um 1520
  6. ausgeprägtes Wanderwegenetz mit neuem Nordic-Walking-Wanderweg (Streckenplan)

Kulturelle Vereine und Verbände

  1. Feuerwehrverein Großbartloff
  2. Großbartloffer Karnevalsverein "GKV" e.V.
  3. Kirchenchor "St. Peter und Paul"
  4. Kirmesvereien "St. Peter und Paul" e.V.
  5. Sportverein "Großbartloff" e.V.

Gaststätten

  1. "Zum Kühlen Grunde"; Inh. Bertram Langer, Hauptstraße, Tel: 03 60 27/7 03 15

Übernachtungen

  1. Appartement Renate König, Friedensstr. 10, Tel: 03 60 27/7 44 80
© by VG Westerwald Obereichsfeld

Die heutigen Wetteraussichten:

WetterOnlineDas Wetter für
Küllstedt
Mehr auf wetteronline.de